Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Italien bereitet sich auf komplizierte Präsidentenwahl vor

Er muss nun einen mehrheitsfähigen Kandidaten finden: Ministerpräsident Matteo Renzi bei seiner Rede im Europaparlament in Strassburg. (13.01.2015)
Weiter nach der Werbung

«Ein wenig wie im Gefängnis»

SDA/rsz