Stichwort:: Flüchtlinge

News

Im Camp Moria herrscht Wut und Verzweiflung

Die Situation im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos ist eskaliert. Inzwischen drängen sich dort 13'000 Migranten. Abhilfe ist nicht in Sicht. Mehr...

Flüchtlingshelferin Anni Lanz zieht Urteil an Bundesgericht weiter

Die 73-jährige Aktivistin war Ende August wegen Verstosses gegen das Ausländergesetz vom Walliser Kantonsgericht mit einer Busse von 800 Franken bestraft worden. Mehr...

Die Schweiz soll Bootsflüchtlinge direkt aus Italien aufnehmen

Eine breite Allianz will, dass die Schweiz zwei Prozent der aus Seenot Geretteten aufnimmt. Die Politiker schlagen zwei Möglichkeiten vor. Mehr...

Flüchtlinge kosten eine Milliarde mehr

Nach der Asylkrise von 2015 kommen Mehrkosten auf die Kantone und Gemeinden zu – weil der Bund nicht mehr zahlt. Nun drohen Steuererhöhungen. Mehr...

Erdogan droht, die Schleuse zu öffnen

Über die Ägäis kommen wieder mehr Migranten nach Griechenland. Die Krise könnte sich noch verschärfen. Mehr...

Liveberichte

«Flüchtlingskrise findet gar nicht statt», sagt Rackete im Kaufleuten

Video Die Sea-Watch-Kapitänin sprach in Zürich mit Tamedia-Redaktor Sandro Benini und stellte ihr Buch vor. Mehr...

Putin schliesst gemeinsame Angriffe nicht aus

Am Rande der UNO-Vollversammlung kam es zu einem Gespräch zwischen US-Präsident Barack Obama und Russlands Staatschef Wladimir Putin. Mehr...

Interview

«Ich fürchte mich vor dem Ökofaschismus»

Interview Kapitänin Carola Rackete wurde als Retterin von Flüchtlingen in Seenot weltberühmt. Die Deutsche fordert, die Grenzen für alle Migranten zu öffnen. Mehr...

«Wir müssen keine Mauern bauen»

Interview Der Erinnerungsforscher Jan Assmann untersucht, wie sich die Rede über Auswanderung seit biblischen Zeiten verändert hat. Und welche Lehren wir aus der Geschichte ziehen können. Mehr...

«Vielleicht ist meine Wahl auch eine Wunde für die SP»

Interview Bundesrat Ignazio Cassis über seinen schweren Stand bei den Linken, den UNO-Migrationspakt und das EU-Rahmenabkommen. Mehr...

«Seehofer spielt den Märtyrer»

Interview Deutschlands Innenminister tritt zurück – oder doch nicht? Was bedeutet das Seehofer-Drama für die Merkel-Regierung? Antworten von Korrespondent Dominique Eigenmann. Mehr...

«Merkels Sturz ist nicht ausgeschlossen»

Interview Streit um Flüchtlingspolitik: Innenminister Seehofer liefert sich einen Machtkampf mit der Kanzlerin. Einschätzungen von Korrespondent Dominique Eigenmann. Mehr...

Hintergrund

Jeder Vierte darf nach Deutschland

Rom, Berlin und Paris werben in Europa für einen systematischen Verteilungsmodus für Flüchtlinge. Mitmachen wollen wohl nur wenige. Mehr...

Eine Nummer für allerletzte Notfälle

Kurz vor dem Ertrinken, ein letztes Telefon. Am anderen Ende: Aktivisten, die von Zürich aus versuchen, die Rettung von Flüchtlingen zu organisieren. Manchmal erfolgreich. Oft nicht. Mehr...

In Chemnitz hat sich ein Schuldiger gefunden

Ein syrischer Flüchtling wurde für den Tod von Daniel H. verurteilt. Was er zur Tat beigetragen hat, ist aber nicht klar. Mehr...

«Sie behandeln uns wie Tiere»

In Kroatien und Slowenien werden Flüchtlinge und Migranten oft widerrechtlich abgeschoben und systematisch erniedrigt und misshandelt. Dies berichtet ein Schweizer Flüchtlingshelfer. Mehr...

Das andere Gesicht Italiens

Reportage Giovanna Cavallo ist der wandelnde Gegenentwurf zu Matteo Salvini. Sie hilft Migranten mit Rechtsbeistand. Mehr...

Meinung

Das ist der Preis der Willkommenskultur

Kommentar Wir müssen uns überlegen, ob und wie wir Menschen integrieren können. Mehr...

Der Stoss in den Rücken Deutschlands

Analyse Nicht erst die Tragödie von Frankfurt zeigt, wie zerrissen das Land ist, wenn es um Flüchtlinge geht. Mehr...

Solidarität nicht kriminalisieren

Gastbeitrag Auch in der Schweiz kann verurteilt werden, wer Flüchtlingen hilft. Das darf und muss nicht sein. Mehr...

Draussen vor der Tür

Politblog Flüchtlinge, die es bis zu uns schaffen, kann man schlecht abweisen. Man muss ihre Anliegen prüfen. Zum Blog

Die Schweiz und die Frontex

Kommentar Der Konflikt um die Differenzen in der Asylpolitik zwischen Italien und der EU ist ungelöst. Die Schweiz sollte vermehrt in den Schutz der eigenen Landesgrenze investieren. Mehr...

Bildstrecken


Erwischt
Das Katz-und-Maus-Spiel zwischen Polizisten und Flüchtlingen in einem Hafen in Griechenland.

Flüchtlinge an der Tessiner Grenze
Fast 400 Migrantinnen und Migranten sitzen seit einem Monat an der italienisch-schweizerischen Grenze fest. Impressionen aus Como.




Videos


«Die Schweiz handelt illegal»
Der Pfarrer Don Giusto della Valle spricht ...
Schlag gegen syrische Schleuser In Deutschland seien fünf und in der Türkei zehn Personen festgenommen worden, ...
Polizei-Grossaufgebot am Eurotunnel Die Behörden wollen verhindern, dass Flüchtlinge von Calais nach England gelangen.
Begräbnis als Protestaktion Eine Künstlergruppe hat den exhumierten Leichnam einer etrunkenen Flüchtlingsfrau ...

Im Camp Moria herrscht Wut und Verzweiflung

Die Situation im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos ist eskaliert. Inzwischen drängen sich dort 13'000 Migranten. Abhilfe ist nicht in Sicht. Mehr...

Flüchtlingshelferin Anni Lanz zieht Urteil an Bundesgericht weiter

Die 73-jährige Aktivistin war Ende August wegen Verstosses gegen das Ausländergesetz vom Walliser Kantonsgericht mit einer Busse von 800 Franken bestraft worden. Mehr...

Die Schweiz soll Bootsflüchtlinge direkt aus Italien aufnehmen

Eine breite Allianz will, dass die Schweiz zwei Prozent der aus Seenot Geretteten aufnimmt. Die Politiker schlagen zwei Möglichkeiten vor. Mehr...

Flüchtlinge kosten eine Milliarde mehr

Nach der Asylkrise von 2015 kommen Mehrkosten auf die Kantone und Gemeinden zu – weil der Bund nicht mehr zahlt. Nun drohen Steuererhöhungen. Mehr...

Erdogan droht, die Schleuse zu öffnen

Über die Ägäis kommen wieder mehr Migranten nach Griechenland. Die Krise könnte sich noch verschärfen. Mehr...

Jeder Vierte darf rein

Deutschland nimmt 25 Prozent der Flüchtlinge auf, die Italien erreichen. Mehr...

Von der Leyen löst mit Namenswahl Kritik aus

Unter dem Titel «Schutz des Europäischen Lebensstils» kümmert sich die EU künftig um Migrationspolitik – Brüssel ist erbost. Mehr...

In Italien kommen 80 Prozent weniger Asylsuchende an

Das italienische Innenministerium hat seine Jahresbilanz veröffentlicht. Die Zahl der Ankünfte von Flüchtlingen und Migranten hat sich stark verringert. Mehr...

Handys von Asylsuchenden geprüft – und fündig geworden

Der Bund soll mobile Geräte überprüfen dürfen: Die Ergebnisse eines Pilotprojekts stützen die umstrittene politische Forderung Mehr...

US-Einwanderungspolizei nimmt 680 illegale Einwanderer fest

Um gegen die illegale Einwanderung vorzugehen, haben die US-Behörden in Mississippi fast 700 Migranten festgenommen. Es handelt sich überwiegend um Lateinamerikaner. Mehr...

Asylunterkunft in Les Verrières wird vorläufig geschlossen

Das Zentrum für renitente Asylsuchende, welche die öffentliche Ordnung stören, ist zu schwach belegt. Mehr...

Italien: Härtere Strafen gegen Seenotretter

Gegen Kapitäne von Schiffen, die Flüchtlingen helfen, soll eine Geldstrafe von einer Million Euro möglich sein. Mehr...

Eritreer leiden an «doppeltem Heimatverlust»

Die Situation unter den afrikanischen Zuwanderern sei explosiv, sagt der eritreische Honorarkonsul Toni Locher. Mehr...

USA: 900 Migrantenkinder innert eines Jahres von Eltern getrennt

Eine Menschenrechtsorganisation wirft der Trump-Regierung vor, die umstrittene Praxis trotz einer richterlichen Anordnung fortzusetzen. Mehr...

Lösung für die Geretteten der «Gregoretti» gefunden

Mehr als hundert gerettete Migranten und Flüchtlinge dürfen in Italien an Land. Mehrere Länder erklärten sich für eine Aufnahme bereit. Mehr...

«Flüchtlingskrise findet gar nicht statt», sagt Rackete im Kaufleuten

Video Die Sea-Watch-Kapitänin sprach in Zürich mit Tamedia-Redaktor Sandro Benini und stellte ihr Buch vor. Mehr...

Putin schliesst gemeinsame Angriffe nicht aus

Am Rande der UNO-Vollversammlung kam es zu einem Gespräch zwischen US-Präsident Barack Obama und Russlands Staatschef Wladimir Putin. Mehr...

«Ich fürchte mich vor dem Ökofaschismus»

Interview Kapitänin Carola Rackete wurde als Retterin von Flüchtlingen in Seenot weltberühmt. Die Deutsche fordert, die Grenzen für alle Migranten zu öffnen. Mehr...

«Wir müssen keine Mauern bauen»

Interview Der Erinnerungsforscher Jan Assmann untersucht, wie sich die Rede über Auswanderung seit biblischen Zeiten verändert hat. Und welche Lehren wir aus der Geschichte ziehen können. Mehr...

«Vielleicht ist meine Wahl auch eine Wunde für die SP»

Interview Bundesrat Ignazio Cassis über seinen schweren Stand bei den Linken, den UNO-Migrationspakt und das EU-Rahmenabkommen. Mehr...

«Seehofer spielt den Märtyrer»

Interview Deutschlands Innenminister tritt zurück – oder doch nicht? Was bedeutet das Seehofer-Drama für die Merkel-Regierung? Antworten von Korrespondent Dominique Eigenmann. Mehr...

«Merkels Sturz ist nicht ausgeschlossen»

Interview Streit um Flüchtlingspolitik: Innenminister Seehofer liefert sich einen Machtkampf mit der Kanzlerin. Einschätzungen von Korrespondent Dominique Eigenmann. Mehr...

«Viele Flüchtlingskinder sind höflicher als unsere Kinder»

Interview Christina Mattli betreut junge Flüchtlinge in einem Projekt der Caritas. Eine intensive Ausbildung zahle sich aus, sagt sie. Mehr...

«Die Behörden haben aus Sicherheitsgründen abgesagt»

Interview SRF-Moderator Jonas Projer erklärt, warum die «Arena» am Freitag doch nicht in Como stattfindet – und was die Alternative im Tessin ist. Mehr...

«Das Problem der Schweiz ist ihr Dünkel»

Serie Sie kamen als Flüchtlinge: Autorin Irena Brežná (66) nach dem Einmarsch der Sowjetunion in die Tschechoslowakei, Zahnarzt Blend Hamza (31) aus Syrien. Beide haben Mühe mit der Schweiz. Mehr...

«Es handelt sich um ein ganz normales Geschäft»

In der Urner Gemeinde Seelisberg will die Regierung eine Asylunterkunft in einem ehemaligen Hotel einrichten. «Löwen»-Eigentümer Hanspeter Acklin zur Aufregung. Mehr...

«Das würde auch das Ende dieser Menschen bedeuten»

Interview Die Flüchtlingshelferin Anna Friedli kritisiert die Polizei bei der Räumung des Camps in Idomeni. Und sie befürchtet, dass das Schicksal der Flüchtlinge in Vergessenheit gerät. Mehr...

«Auch die Schweiz wird die Visumpflicht für Türken aufheben»

Interview Brüssel-Korrespondent Stephan Israel über die äusserst umstrittene Visumfreiheit für türkische Staatsbürger, welche die EU-Kommission heute beschlossen hat. Mehr...

«Wir werden bald über neue Flüchtlingsrouten reden»

Interview Die EU und die Türkei pokern um einen Deal zur Flüchtlingskrise. Wo stehen die Verhandlungen? Wie gross ist die Gefahr eines Scheiterns? Antworten von Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

«Wir sitzen sozialpolitisch auf einem Pulverfass»

Der Luzerner Regierungsrat Guido Graf (CVP) erwartet deutlich mehr Asylbewerber als der Bund. Bis zu 60'000 hält er für wahrscheinlich, denn die Flüchtlingsströme würden mit dem Anstieg der Temperaturen zunehmen. Mehr...

«Kölner Neujahrsnacht war ein obszöner Karneval von Underdogs»

Interview Der Philosoph Slavoj Žižek über die Gründe von Flucht und Terror, die Sex-Mob-Attacken von Migranten und die Bedeutung Europas in finsteren Zeiten. Mehr...

«Diese Krise verändert Merkels Kanzlerschaft grundlegend»

Interview Kann Angela Merkel stürzen? Korrespondent Dominique Eigenmann über den jüngsten Streit in der Regierungskoalition und über die Stimmung in Deutschland, wo weiterhin 8000 Flüchtlinge pro Tag ankommen. Mehr...

Jeder Vierte darf nach Deutschland

Rom, Berlin und Paris werben in Europa für einen systematischen Verteilungsmodus für Flüchtlinge. Mitmachen wollen wohl nur wenige. Mehr...

Eine Nummer für allerletzte Notfälle

Kurz vor dem Ertrinken, ein letztes Telefon. Am anderen Ende: Aktivisten, die von Zürich aus versuchen, die Rettung von Flüchtlingen zu organisieren. Manchmal erfolgreich. Oft nicht. Mehr...

In Chemnitz hat sich ein Schuldiger gefunden

Ein syrischer Flüchtling wurde für den Tod von Daniel H. verurteilt. Was er zur Tat beigetragen hat, ist aber nicht klar. Mehr...

«Sie behandeln uns wie Tiere»

In Kroatien und Slowenien werden Flüchtlinge und Migranten oft widerrechtlich abgeschoben und systematisch erniedrigt und misshandelt. Dies berichtet ein Schweizer Flüchtlingshelfer. Mehr...

Das andere Gesicht Italiens

Reportage Giovanna Cavallo ist der wandelnde Gegenentwurf zu Matteo Salvini. Sie hilft Migranten mit Rechtsbeistand. Mehr...

«Sind wir zu zweit unterwegs, wechseln Frauen die Strassenseite»

Reportage Freiburg im Breisgau war die Hochburg der «Willkommenskultur». Zwei Verbrechen von Flüchtlingen an jungen Frauen haben dies verändert. Mehr...

Ein Preis als Anklage

Porträt Australien verweigert dem iranischen Flüchtling Behrouz Boochani Asyl. Jetzt hat er den führenden Literaturpreis des Landes gewonnen. Mehr...

Sie gehen nicht, weil sie wollen, sondern weil sie vertrieben werden

Video Armut, Gewalt und Drogen: Warum so viele Menschen aus Mittelamerika in die USA fliehen. Mehr...

Die «Harten» setzen sich durch

In der Flüchtlings- und Einwanderungspolitik scheint sich der verstärkte Schutz der Aussengrenzen zum einzigen Konsens herauszubilden. Mehr...

Hier kommt Schengen an die Grenze

Welttheater Wenn europäische Politiker Schengen verdammen, sollten sie einen Tag im Stau vor Röszke verbringen. Zum Blog

Rückreise statt Integration

Der Ständerat will abgewiesenen Asylbewerbern keine neuen Rechte geben. Mehr...

Erleichterte Reisen ins Herkunftsland

Anerkannte Flüchtlinge sollen sich nach einem illegalen Heimaturlaub rechtfertigen können. Mehr...

Stadtführung der besonderen Art

Flüchtlinge zeigen Berlin-Touristen die deutsche Hauptstadt. In der Sonnenallee warten die Düfte des Orients. Mehr...

Europas Antwort auf den Trumpismus

Will die EU überleben, muss sie entschlossener und geschlossener auftreten. Eine Gelegenheit dazu bietet sich demnächst. Mehr...

Die Schweiz als Waffe gegen die politische Elite

SonntagsZeitung Zwei Niederländer planen eine Revolte gegen das Establishment. Sie sind in guter Gesellschaft. In ganz Europa boomen Parteien, die sich gegen «die da oben» stellen. Mehr...

Das ist der Preis der Willkommenskultur

Kommentar Wir müssen uns überlegen, ob und wie wir Menschen integrieren können. Mehr...

Der Stoss in den Rücken Deutschlands

Analyse Nicht erst die Tragödie von Frankfurt zeigt, wie zerrissen das Land ist, wenn es um Flüchtlinge geht. Mehr...

Solidarität nicht kriminalisieren

Gastbeitrag Auch in der Schweiz kann verurteilt werden, wer Flüchtlingen hilft. Das darf und muss nicht sein. Mehr...

Draussen vor der Tür

Politblog Flüchtlinge, die es bis zu uns schaffen, kann man schlecht abweisen. Man muss ihre Anliegen prüfen. Zum Blog

Die Schweiz und die Frontex

Kommentar Der Konflikt um die Differenzen in der Asylpolitik zwischen Italien und der EU ist ungelöst. Die Schweiz sollte vermehrt in den Schutz der eigenen Landesgrenze investieren. Mehr...

Die Bürger von Calais

Kommentar Der französische Innenminister Gérard Collomb sieht die Wirschaftsmigranten in der Opferrolle. Dabei vergisst er sein eigenes Volk. Mehr...

Zustand der Gesellschaft: Es brodelt

Kommentar Die Asylpolitik Angela Merkels lässt die ostdeutsche Stadt Cottbus beben. Gewaltdelikte, ausgehend von Flüchtlingen, häufen sich und führen zu Angst und Hass. Mehr...

Wieso sind Expats keine Flüchtlinge?

Leser fragen Beide Gruppen verlassen ihre Heimat wegen der Arbeit – und doch sind sie komplett verschieden. Mehr...

Sommarugas Solidarität ist teuer

Kommentar Simonetta Sommaruga zeigt sich solidarisch mit Flüchtlingen, nicht aber mit den Schweizer Kantonen und Gemeinden. Mehr...

Vorspiegelung falscher Tatsachen

Wie schlimm steht es in Eritrea? Wohl weniger schlimm, als unsere Regierung das erlaubt. Mehr...

Schweizer Zollroulette

Politblog Im Tessin wird ein dreckiges Spiel mit Flüchtlingen gespielt. Das UNHCR sollte sich ein Bild vor Ort machen. Ein offener Brief. Zum Blog

Der heilige Glarner und die Flüchtlingsbabys

Kommentar Der SVP-Asylverantwortliche Andreas Glarner herzt in Griechenland Babys und schwört in kuscheligen Homestorys seine Liebe zur Frau im Allgemeinen. Ist jetzt endlich alles wieder gut? Mehr...

Berner Bekömmlichkeitszwang

Ausweichlerische Turnübungen vor einem Textklotz: Das Berner Stadttheater zeigt Elfriede Jelineks «Die Schutzbefohlenen». Mehr...

Das Klischee vom armen Flüchtling

Analyse Die Afrikapolitik der EU wird von falschen Bildern fehlgeleitet. Mehr...

Moscheen für Merkel

Die unbesonnene Willkommenskultur der Bundeskanzlerin unterstützt auch Islamisten. Und die wirklich grossen Probleme stehen noch an. Eine Randnotiz. Mehr...

Erwischt
Das Katz-und-Maus-Spiel zwischen Polizisten und Flüchtlingen in einem Hafen in Griechenland.

Flüchtlinge an der Tessiner Grenze
Fast 400 Migrantinnen und Migranten sitzen seit einem Monat an der italienisch-schweizerischen Grenze fest. Impressionen aus Como.


Ein Ferienresort für Flüchtlinge
Eine verlassene Anlage in Griechenland dient Syrern als Unterkunft.

Eritrea aus Wasserfallens Blickwinkel
Der FDP-Nationalrat Christian Wasserfallen hat seine umstrittene Eritrea-Reise in Bildern festgehalten.


Närrisches zur Flüchtlingskrise
Karnevalisten in Deutschland machen die Asyldebatte zum Umzugsthema.

Gefährliche Reise für eine bessere Zukunft
Der Syrer Mohammed brauchte zehn Monate, um sein Wunschziel Deutschland zu erreichen.


Gestrandet in Griechenland
Europa und Arbeit, davon träumen die Flüchtlinge, die Griechenland erreichen. Der Traum entpuppt sich jedoch als Albtraum, und die Flüchtlinge wollen ...

«Die Schweiz handelt illegal»
Der Pfarrer Don Giusto della Valle spricht ...
Schlag gegen syrische Schleuser In Deutschland seien fünf und in der Türkei zehn Personen festgenommen worden, ...
Polizei-Grossaufgebot am Eurotunnel Die Behörden wollen verhindern, dass Flüchtlinge von Calais nach England gelangen.
Begräbnis als Protestaktion Eine Künstlergruppe hat den exhumierten Leichnam einer etrunkenen Flüchtlingsfrau ...

Stichworte

Autoren

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Ausland