Zum Hauptinhalt springen

Hunderte Flüchtlinge stürmen Grenze zu Europa

Möchegern-Immigranten: Hunderte Menschen haben in der Dämmerung den Zaun zur spanischen Exklave Melilla in der Nähe von Beni Enza gestürmt. (28. März 2014)
Dutzenden gelang die Überquerung: Spanische Polizisten beobachten Flüchtlinge auf dem meterhohen Grenzzaun. (28. März 2014)
Auch der Wasserweg wird immer häufiger gebraucht: Spanische Zivilgardisten eskortieren eine Gruppe Flüchtlinge nach ihrer Ankunft am Strand von Melilla. (15. März 2014)
1 / 9

Zahlreiche Massenanstürme

AFP/rub