Zum Hauptinhalt springen

Griechenland-Gipfel: Das Wichtigste in Kürze

Am Mittwoch geht es in der Akte Griechenland weiter. Was wird verhandelt? Die wichtigsten Punkte.

Hoffen auf eine Einigung: Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.
Hoffen auf eine Einigung: Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.
Keystone

Frühpensionierungen abschaffen: Die Griechen sollen künftig stärker an den Kosten für die Krankenversicherung beteiligt werden. Darüber hinaus sollen die in Griechenland häufig vorgenommenen Frühpensionierungen ab 1. Januar 2016 bis zum Jahr 2025 abgeschafft werden. Dies soll Einsparungen in der Höhe von 200 Millionen Euro bringen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.