Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Gekommen, um den Gottesdienst zu stören

Nach Deutschland gekommen, um den politischen und journalistischen Konformismus zu stören: die Neue Zürcher Zeitung. Foto: Keystone
Weiter nach der Werbung

Es ist plumpes Alphamännchengetue, wenn sich Journalisten mit Journalisten abmühen.

Debatte über alles

Gottesdienst gestört