Zum Hauptinhalt springen

Friedensnobelpreis: Komitee kündigt kontroversen Entscheid an

SDA/mrs