Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Polizist stirbt bei Krawallen in Kiew

Halten Waffenruhe bisher ein: Ukrainische Soldaten des «Donbass Battalion» bei einem Schiesstraining (Archivbild).
Trauer um tote Sicherheitsbeamte: Ein ukrainischer Soldat legt Blumen für die Opfer der Ausschreitungen nieder (1. September 2015).
Ungefähr 100 Sicherheitskräfte sind bei den Auseinandersetzungen verletzt worden. Die Zahl der verletzten Demonstranten ist unbekannt.
1 / 8
Weiter nach der Werbung

Blockaden und turbulente Abstimmung

Schwere Unruhen vor dem Gebäude

Mehrere Sprengsätze geworfen

Reaktionen im Netz

AFP/fal