Zum Hauptinhalt springen

Die Nacht der Entscheidung

Panzer in den Strassen, Kampfjets in der Luft: Das Militär versucht in der Türkei die Macht zu übernehmen. Ist das das Ende von Präsident Erdogan?

Asylgesuch an Griechenland: Einer der türkischen Offiziere (M.), der nach dem Putschversuch nach Griechenland flüchtete (27. Juli 2016).
Asylgesuch an Griechenland: Einer der türkischen Offiziere (M.), der nach dem Putschversuch nach Griechenland flüchtete (27. Juli 2016).
Yorgos Karahalis, Keystone
Die Justiz hatte schon kurz nach der Flucht ein erstes Urteil gefällt: Ein Polizist führt einen der geflohenen Soldaten ins Gericht in Alexandroupolis.
Die Justiz hatte schon kurz nach der Flucht ein erstes Urteil gefällt: Ein Polizist führt einen der geflohenen Soldaten ins Gericht in Alexandroupolis.
Sakis Mitrolidis, AFP
Offenbar sind auch Schüsse gefallen.
Offenbar sind auch Schüsse gefallen.
AFP
1 / 81

Wer nicht zum Fan-Klub von Recep Tayyip Erdogan gehört, fragte sich im vergangenen Jahr immer wieder: Wer kann diesen machthungrigen Staatspräsidenten noch stoppen. Er gewinnt Wahlen, wenn es dem Land gut geht, er gewinnt Wahlen, wenn es dem Land schlecht geht. Er gewinnt Wahlen, wenn er es dem Land schlecht gehen lässt. Erdogan regiert schon lange nicht mehr, er herrscht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.