Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Die Mini-Olympia-Show des Autokraten von Baku

Der Staatschef von Aserbeidschan, Ilham Alijew (hier mit Brille), vor dem Olympiastadion in Baku, wo vorderhand nur europäische Spiele stattfinden werden.
Die 2,1-Millionen-Metropole am Kaspischen Meer ist bereit für den europäischen Sportanlass, der 17 Tage dauert.
Der Komplex, der nach Ilham Alijews Vater Gaidar benannt ist, ist ein Werk der renommierten Zaha-Hadid-Architekten. Der Bau gehört zu den Wahrzeichen der aserbeidschanischen Hauptstadt.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin