Zum Hauptinhalt springen

«Die Informationen von Fox News sind mit Vorsicht zu geniessen»

Der deutsche Islamismus-Experte Guido Steinberg äussert sich zu den Anschlagsplänen in Europa und zum Aufstieg einer neuen jihadistischen Bewegung.

Mit Meldungen über vereitelte Terroranschläge werde vor den US-Kongresswahlen Stimmung gemacht, sagen Experten: Sicherheitskräfte am Oktoberfest in München.
Mit Meldungen über vereitelte Terroranschläge werde vor den US-Kongresswahlen Stimmung gemacht, sagen Experten: Sicherheitskräfte am Oktoberfest in München.
Keystone
In Deutschland sind Polizisten in erhöhter Alarmbereitschaft, hier am Flughafen von Frankfurt.
In Deutschland sind Polizisten in erhöhter Alarmbereitschaft, hier am Flughafen von Frankfurt.
Keystone
Die al-Qaida hat ihren Wunsch, Anschläge in Europa zu verüben, nicht aufgegeben. Am 2. Oktober tauchte ein Audiotape von Osama Bin Laden auf, in dem er Muslime aufrief, für Muslime, die unter Naturkatastrophen leiden, zu spenden.
Die al-Qaida hat ihren Wunsch, Anschläge in Europa zu verüben, nicht aufgegeben. Am 2. Oktober tauchte ein Audiotape von Osama Bin Laden auf, in dem er Muslime aufrief, für Muslime, die unter Naturkatastrophen leiden, zu spenden.
Keystone
1 / 11

Der TV-Sender Fox News berichtet unter Angabe von US-Geheimdienstquellen, dass Terroristen in Berlin Anschläge auf das Hotel Adlon, den Hauptbahnhof und der Fernsehturm geplant haben. Wie muss man diese Informationen werten?

Die Informationen von Fox News sind mit einiger Vorsicht zu geniessen, da dieser Sender eine problematische Quelle ist. Die US-Regierung scheint nicht so konkrete Informationen zu haben. Wenn diese Informationen stimmen würden, hätten die USA eine schärfer formulierte Reisewarnung für Deutschland ausgesprochen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.