Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Die Festung Europa bekommt einen Panzergraben

Ein Zaun ist nicht genug: Griechische Grenzbeamte in der Nähe der Stadt Orestiada.
Weiter nach der Werbung

Auch militärische Zwecke

Griechenland mit Flüchtlingsstrom überfordert

«Verbeugung vor nationalistischen Strömungen»