Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die deutschen Gotteskrieger

Informationen über Anschlagsziele in Deutschland haben die US-Nachrichtendienste vom inhaftierten Hamburger Islamisten Ahmad Wali S. Der 36-jährige war im Juli in Kabul verhaftet worden.
Ahmad Wali S. hatte sich wie andere Deutsche der Islamischen Bewegung Usbekistans (IBU) angeschlossen. Im Bild ist der Hamburger mit dem angenommenen Namen Abu Askar.
Das Bundeskriminalamt fahndete ab September 2008 nach Eric Breininger (hier das kombinierte Fahndungsfoto). Er war angeblich Mitglied der Deutschen Taliban Mudschaheddin.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.