Zum Hauptinhalt springen

Die ’Ndrangheta AG

Demnächst dürfte es in der Schweiz zum ersten grossen Prozess gegen die kalabresische Mafia kommen. Als mächtigste kriminelle Organisation der Welt beherrscht sie den globalen Kokainhandel.

Deutsche Polizisten neben einer abgedeckten Leiche: Die ’Ndrangetha ermordete im Sommer 07 in Duisburg sechs Italiener.
Deutsche Polizisten neben einer abgedeckten Leiche: Die ’Ndrangetha ermordete im Sommer 07 in Duisburg sechs Italiener.
Keystone

Zwei aktuelle Meldungen aus der «Cronaca», der Rubrik der italienischen Zeitungen für Vermischtes, Unfälle und Verbrechen: In Busto Arsizio, nördlich von Mailand, stehen 14 mutmassliche Mitglieder eines ’Ndrangheta-Clans vor Gericht. Sie sind der Schutzgelderpressung in den Provinzen Mailand und Varese angeklagt. 50 Opfer, meist Kleinunternehmen oder Einzelfirmen, haben die Anti-Mafia-Staatsanwälte ausgemacht. Nur eines davon ist bereit, vor Gericht auszusagen. Und nur drei haben sich als Zivilkläger zum Prozess angemeldet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.