Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Der Täter veränderte blitzartig seine Frisur

Nach der Tat warf der Täter sein Fahrrad und seine Waffe in die Spree: Ein Polizeitaucher auf der Suche nach Beweisen. Foto: Paul Zinken (AFP)
Weiter nach der Werbung

Seit 2015 in Deutschland

Der getötete Zelimkhan K. stammte aus Georgien. Foto: PD

Haarschneidegerät gefunden