Zum Hauptinhalt springen

Der Strippenzieher des geheimen Italien

Korrupte Geheimlogen mischen mit in der italienischen Politik. Die Schlüsselfigur des neuen Geheimbunds «P4» steht nun unter Hausarrest. Packt er aus, muss Ministerpräsident Silvio Berlusconi zittern.

Geschäftsmann mit Geheimdienstmethoden: Luigi Bisignani.
Geschäftsmann mit Geheimdienstmethoden: Luigi Bisignani.

Luigi Bisignani hat den Ruf, einer der mächtigsten Männer Italiens zu sein. Trotzdem ist er in der Öffentlichkeit kaum präsent, von ihm gibt es nur wenige Fotos. Das ist wenig verwunderlich: Der 57-jährige Bisignani meidet das Rampenlicht, denn seine Macht übt er in den Dunkelkammern der italienischen Republik aus. Jetzt ist er aber ein Thema in den Medien: Der mysteriöse Bisignani steht seit Mittwoch unter Hausarrest, wie die «Repubblica» und andere Medien berichten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.