Zum Hauptinhalt springen

«Das ganze Gerede um Demokratie ist doch die reinste Heuchelei»

Am 15. August 2014 ist er seiner schweren Krankheit erlegen: Peter Scholl-Latour, hier im Hotel Adlon in Berlin bei der Präsentation seines Buches «Zwischen den Fronten – Erlebte Weltgeschichte». (30. Oktober 2007)
Er schrieb zahlreiche Bücher, vor allem zum Nahen Osten: Scholl-Latour in seinem Hotelzimmer in Bagdad. (26. Februar 2003)
Hier bei der Vorstellung des neuen Informationsregiments 1 in Aarau (v.l.): Dino Bornatico, Direktor FERN (Free Election Radio Network) Sarajevo, Peter Forster Kdt Info RGT 1 und Chefredaktor der Thurgauer Zeitung, Col. Robert Schönhaus in Sarajewo/7th POG und Peter Scholl-Latour. (10. Januar 1997)
1 / 8

Herr Scholl-Latour, ist Ihnen langweilig, wenn Sie in der Schweiz sind?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.