Zum Hauptinhalt springen

«Brexit durchziehen» für die einen, «Brexit-Sekte» für die anderen

Applaus zum Festhalten am Brexit-Termin – aber ohne echte Begeisterung: Premier Boris Johnson (dritter von links) auf dem Parteitag der Konservativen in Manchester. (30. September 2019) Bild: Henry Nicholls/Reuters

«Ich will raus, so schnell wie möglich»

Ist er von seinen eigenen Worten überzeugt? Brexit-Minister Stephen Barclay während der Jahreskonferenz der Konservativen in Manchester. (29. September 2019) Bild: Frank Augstein/AP

Brexit-Optimismus

Verkörpert den unbeschwerten Brexit-Optimismus: Jacob Rees-Mogg, Vorsitzender des Unterhauses, auf dem Parteitag der Konservativen in Manchester. (30. September 2019) Bild: Frank Augstein/AP

Baldige Neuwahlen

Schweigt sich zur Umgehung des Gesetzes zu Verlängerung der Brexit-Frist aus: Premierminister Boris Johnson auf dem Parteitag in Manchester. (30. September 2019) Bild: Henry Nicholls/Reuters

Wie schon im Wahlkampf

SDA/oli