Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Betancourt verpasst Nobelpreis und ist enttäuscht

«Manchmal will ich ans Meer, manchmal möchte ich Pferde um mich haben»: Ingrid Betancourt im «Spiegel»-Interview vom 20. September 2010.
Ein Selbstbewusstsein, das an Arroganz grenzt: Ingrid Betancourt, 47, kolumbianisch-französische Politikerin fünf Monate nach ihrer Freilassung.
Vater und Tochter: Tochter Melanie Delloye-Betancourt und Ehemann Fabrice Delloye.
1 / 15

SDA/vin