Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Behörde geht nach Kritik an Erdogan gegen zwei TV-Sender vor

Kritik an seiner Person und Politik – und sei sie noch so sachlich oder berechtigt – bleibt unerwünscht: Präsident Recep Tayyip Erdogan. (Bild: Presidential Press Service)
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

SDA/nag