Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Als wäre es ein russischer See

Unter Kriegsrecht: Ukrainischer Grenzsoldat im Hafen von Mariupol am Asowschen Meer. (Foto: Martyn Aim/Getty)

Russland kennt wohl nur eine Art zu anworten: Indem es «überreagiert und übertreibt»