Zum Hauptinhalt springen

Als François Hollande im SBB-Zugabteil sass

Der französische Präsident fuhr durch den Gotthard-Basistunnel und herzte Bundeskanzlerin Angela Merkel. Ein Rückblick in Bildern.

«Ich habe mich entschieden, nicht Kandidat bei der Präsidentschaftswahl zu sein», sagte der Sozialist in einer Fernsehansprache im Pariser Elysée-Palast. (1. Dezember 2016)
«Ich habe mich entschieden, nicht Kandidat bei der Präsidentschaftswahl zu sein», sagte der Sozialist in einer Fernsehansprache im Pariser Elysée-Palast. (1. Dezember 2016)
Olivier Morin, AFP
Zugleich verteidigte François Hollande die Bilanz seiner Amtszeit.
Zugleich verteidigte François Hollande die Bilanz seiner Amtszeit.
Patrick Kovarik, AFP
Hollande nahm auch an der Eröffnungsfeier des neuen Gotthardbahntunnels teil und fuhr mit dem italienischen Premierminister Matteo Renzi, Bundespräsident Johann Schneider-Ammann und Kanzlerin Angela Merkel von Erstfeld nach Pollegio. (1. Juni 2016)
Hollande nahm auch an der Eröffnungsfeier des neuen Gotthardbahntunnels teil und fuhr mit dem italienischen Premierminister Matteo Renzi, Bundespräsident Johann Schneider-Ammann und Kanzlerin Angela Merkel von Erstfeld nach Pollegio. (1. Juni 2016)
Peter Klaunzer, Keystone
1 / 18

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch