Zum Hauptinhalt springen

Videos aus Japan: Amerikanerin filmt in ihrer Wohnung das jüngste Nachbeben

In Japan sind Privatpersonen als Videoreporter tätig und stellen ihre Filme auf Youtube. Hier eine Auswahl der aktuellsten Videos zur Situation in Japan.

Heute hat ein neues Erdbeben der Stärke 6.0 die Region um die Hauptstadt Tokio erschüttert. (Video: Reuters)

Amerikanerin filmt in ihrer Wohnung in Tokio das jüngste Erdbeben. (Quelle: Youtube)

Im Tokioter Quartier Shinjuku kurz nach dem Erdbeben. (Quelle: Youtube)

Das Tokioter Quartier Shinjuku am 14. März zwischen 23 und 24 Uhr. Leuchtreklamen abgeschaltet. (Quelle: Youtube)

Geschlossener McDonald's in Tokio. (Quelle: Youtube)

Passagiere warten im Bahnhof Shinjuku endlos auf ihren Zug. (Quelle: Youtube)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch