Zum Hauptinhalt springen

Leben ausser Kontrolle

Erdbeben, Tsunami, Unsicherheit um die Atomkraftwerke: Die von den Katastrophen betroffenen Gebiete im Norden von Japans Hauptinsel Honshu kämpfen gegen das Drama an.

Im Ausnahmezustand: Evakuierte in einer Turnhalle der Ortschaft Kawamata in der Präfektur Fukushima.
Im Ausnahmezustand: Evakuierte in einer Turnhalle der Ortschaft Kawamata in der Präfektur Fukushima.
Reuters

Es ist ein bildschöner Montagmorgen in Fukushima. Die Sonne scheint, ein leichter Wind weht vom schneebedeckten Bandai-san herüber, dem Hausberg der Region. Im Tal hat die Schneeschmelze begonnen. Die Felder warten darauf, gepflügt zu werden. Gleichzeitig ist diese rund 240 Kilometer nördlich von Tokio gelegene Präfektur hochmodern. Auf dem Flughafen landen Linienflüge der Fluggesellschaft ANA so pünktlich, als sei es ein normaler Montag im März.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.