Zum Hauptinhalt springen

«Ghadhafi hat keine Ahnung, was für ein Arsenal ihm gegenübersteht»

Die militärische Intervention in Libyen hat begonnen. Strategieexperte Albert Stahel sagt, was es jetzt noch für einen Angriff gegen Ghadhafi braucht und welche Perspektiven ihm dann noch bleiben.

Westliche Kampfjets sind in den libyschen Luftraum eingedrungen. Was ist das Ziel dieser Flüge? Es ist eine Machtdemonstration. Eine klare Nachricht an Muammar al-Ghadhafi: Entweder du ziehst dich jetzt sofort von den eroberten Orten zurück oder wir schlagen zu.

Wann rechnen Sie mit den ersten Angriffen der Alliierten? Das lässt sich nicht sagen. Entweder Ghadhafi kommt zur Vernunft, dann bleiben sie aus. Oder er bombardiert die Aufständischen weiter, dann kann es sehr schnell gehen. Allerdings ist es nicht auszuschliessen, dass sich Ghadhafi weiterhin Chancen auf einen Sieg ausrechnet und er bis zum Äussersten geht. Er weiss wenig von der Welt und hat keine Ahnung, was für ein Arsenal ihm gegenübersteht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.