Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Der Jihad-Kämpfer an der libyschen Front

Wollte die libyschen Kämpfer angeblich radikalisieren: Abdel-Moneim Mochtar, hier auf einer Aufnahme zwei Tage vor seinem Tod. (13. April)
Mittagsgebet für die Revolution: die Truppe von Abdel-Moneim Mochtar bei Ajdabiya.
Soll Verbindungen zur al-Qaida haben: die Libysche islamische Kampfgruppe.
1 / 4
Weiter nach der Werbung

Kampf gegen Ghadhafi in den 90ern

Islamismus ja, Terrorismus nein

Briten vertrauen den Rebellen

dapd/miw