Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Japans gigantischer Schuldenberg ist harmlos

Im Minus, aber ohne Stress: Japaner vor der Börse in Tokio.
Weiter nach der Werbung

Schulden im Inland

Geringe Zinslast für den Staat

Postbank als nationales Sparschwein

Unumgängliche Entschuldungspolitik

SDA/sam