Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Flug MH17: Buk-Rakete kam von russischer Armee

Er soll einer der Hauptverantwortlichen für den MH17-Abschuss gewesen sein: Oleg Wladimirowitsch Iwannikow. (Foto von 2012)
Das Recherche-Netzwerk Bellingcat enttarnte den russischen Geheimdienst-Offizier in seinem neusten Bericht, der am Freitag vorgestellt wurde (25. Mai 2018).
Ein Bild der Verwüstung: Das Flugzeug wurde völlig zerstört. (17. Juli 2014)
1 / 36
Weiter nach der Werbung

Russland: «Alte Geschichte»

Raketensystem eindeutig identifiziert

SDA/sep