Zum Hauptinhalt springen

Die Ministerin, die keine Befehle gibt

«Meine Bedingung war: Ich muss nicht ins Ministerbüro. Ich darf arbeiten, wo ich will.» Taiwans Digitalministerin Audrey Tang. Foto: Camille McOuat

Jugendrevolution in Taiwan

Am Ende ist bei Audrey Tang die Regierung nicht nur total transparent, am Ende ist sie überflüssig.

«Es sind mächtige Instrumente in der Hand von Autokraten, die mehr Kontrolle und Überwachung planen.»

Ethan Tu

Klug und einfühlend

«Wenn die Zivilgesellschaft immer mehr Funktionen der Regierung übernimmt, dann brauchen wir sie irgendwann nicht mehr.»

Audrey Tang

Positiver Anarchismus