Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Tsai gewinnt, China verliert

Eine Unterstützerin Tsai Ing-wens reagiert auf die vorläufigen Wahlergebnisse vor dem Hauptquartier der Democratic Progressive Party (DPP) in Taipeh. (11. Januar 2020) Bild: Tyrone Siu/Reuters
Weiter nach der Werbung
Tsai Ing-wen und Vizepräsident William Lai feiern den Wahlsieg in Taipeh. (11. Januar 2020) Bild: Tyrone Siu/Reuters

Der Druck aus Peking sei «inakzeptabel», sagt Tsai

Im Wahlkampf gab sich Tsais Konkurrent als Mann des Volkes