Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Arbeiter fordert Schadenersatz von japanischem AKW

Wurden während der Tsunami-Katastrophe in radioaktiv verseuchtes Wasser geschickt: Mitarbeiter des Energiekonzerns Tepco verlangen Schadenersatz. (Archivbild)

«Wir hätten nicht dort sein sollen»

Tepco-Sprecherin: Konzern hätte mehr nachdenken sollen

Haft- und Geldstrafen gefordert

dapd/chk