Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Angehörige von MH-370-Opfern fordern bis zu 10 Mio Franken

Stammt offiziell bestätigt von Flug MH370: Beamte bergen das erste gefundene Wrackteil am Strand von Saint-André auf der Insel La Réunion. (30. Juli 2015)
Wut und Trauer bei den Hinterbliebenen: Angehörige vor den Büros der Malaysia Airlines in Peking. (6. August 2015)
Der Fundort passe zu dem Gebiet, in dem nach dem verschwundenen Flug MH 370 gesucht werde, hiess es seitens der australischen Behörden.
1 / 18
Weiter nach der Werbung

Absturzursache unklar

Fund beim Joggen am Strand

Suche soll eingestellt werden

SDA/woz