Zum Hauptinhalt springen

Frankreich, am Zerbrechen

Die mutmasslichen Attentäter von Paris sind tot. Stirbt auch die Grande Nation? Ein Kommentar.

Wie ein Fluch verfolgen Frankreich die Sünden der Vergangenheit: Ein französischer Polizist bewacht die grosse Moschee in Paris.
Wie ein Fluch verfolgen Frankreich die Sünden der Vergangenheit: Ein französischer Polizist bewacht die grosse Moschee in Paris.

Niemand weiss genau, wie viele Muslime in Frankreich leben, niemand weiss, wie viele Menschen algerischer oder allgemein maghrebinischer Herkunft dort eine neue Heimat gefunden haben, ­niemand, der in Frankreich eine Statistik aufstellen möchte, darf danach fragen, weil solche Erforschung der Ethnizität oder der Religionszugehörigkeit hier der durch und durch laizistischen Tradition der französischen Republik widerspricht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.