Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Trumps blonder Albtraum

Frisur sitzt, die Fragen auch: Fox-News-Moderatorin Megyn Kelly nimmt an der TV-Debatte vom Donnerstag die republikanischen Präsidentschaftsanwärter in die Mangel (3. März 2016).
Sie schiesst scharf, bleibt aber anständig: Megyn Kelly spricht nach dem Fernsehduell mit Ted Cruz' Tochter.
2014 wurde sie deshalb vom «TIME»-Magazin zu den 100 einflussreichsten Personen des Jahres gewählt.
1 / 6
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.