Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Trump würde auch Avocados aussperren

Knapp 90 Prozent aller Avocados in den USA kommen aus Mexiko, beispielsweise aus dieser Sortieranlage in Uruapan im Bundesstaat Michoacán. Foto: Carlos Jasso/Reuters
Weiter nach der Werbung

90 Prozent der Avocados kommen aus Mexiko

Jeden Tag, so die Handelskammer, würden Waren im Wert von 1,7 Milliarden Dollar die Grenze zu Mexiko überqueren.

US-Firmen auf Nachschub aus Mexiko angewiesen