Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Trump erwägt Truppenerhöhung in Polen

Derzeit sind etwa 4000 US-Soldaten in Polen stationiert: US-Truppen führen eine Materialkontrolle nach der Ankunft in Drawsko Pomorskie, Polen, durch (März 2019). Foto: Reuters
Duda hatte bereits 2018 eine permanente US-Militärbasis in Polen ins Gespräch gebracht, die er dem US-Präsidenten zu Ehren den Namen «Fort Trump» geben will. (Foto: Keystone)
Weiter nach der Werbung

F-35 donnert über das Weisse Haus

Winke, winke: Der US-Präsident und Polens Staatschef beobachten gemeinsam mit ihren Ehefrauen den Überflug des F-35-Kampfjets über das Weisse Haus. (Foto: Keystone)

Trumps Truppenzahlen

Trump und Duda lehnen Nord Stream 2 ab

USA wollen mehr Gas in Europa verkaufen

Polen als Musterdemokratie

«Die Allianz unserer beiden Staaten war nie stärker»: Der polnische Staatschef Andrzej Duda (links) bei US-Präsident Donald Trump. (18. September 2018)
Duda (links) und Trump wollen die Kooperation in den Bereichen Militär, Geheimdienste, Raketenabwehr und Ausbildung intensivieren.
Duda geisselt Gas-Pipeline Nord Stream 2 als «riesige Bedrohung».
1 / 5

SDA/step