Zum Hauptinhalt springen

Superprima Superdienstag für Donald Trump

Donald Trump ist der grosse Sieger des republikanischen Superdienstags. Die Washingtoner Parteiführung ist in Panik.

«Furchtbar gut»: So wie Donald Trump sich nach eigenen Aussagen fühlt kann auch sein Abschneiden bei den Vorwahlen interpretiert werden. Hinter ihm steht Chris Christie. (2. März 2016)
«Furchtbar gut»: So wie Donald Trump sich nach eigenen Aussagen fühlt kann auch sein Abschneiden bei den Vorwahlen interpretiert werden. Hinter ihm steht Chris Christie. (2. März 2016)
AFP

Die Wahlschlacht war fast geschlagen, und Donald Trump sonnte sich im Sieg:«Ich fühle mich furchtbar gut», sagte er gestern Abend auf einer Pressekonferenz in Florida. Neben ihm stand mit keineswegs sonniger Miene New Jerseys Gouverneur Chris Christie, bis vor kurzem selbst Präsidentschaftskandidat, nun als ein zu Trump Übergelaufener vom republikanischen Establishment als Verräter gebrandmarkt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.