Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Sie ist die Favoritin der Russen»

Ahnt Böses: Hillary Clinton bei einem Kongress im vergangenen April in New York. (Reuters/Brendan McDermid/12. April 2019)
Weiter nach der Werbung
Support aus Moskau? Die demokratische Abgeordnete aus Hawaii, Tulsi Gabbard. (Keystone/AP /John Minchillo/15. Oktober 2019)

SDA/fal