Zum Hauptinhalt springen

Parteitag der europäischen US-Republikaner in Lugano

Vom 19. bis 21. September treffen sich die europäischen «Republicans Abroad» im Tessin.

Rund 50 Republikaner in Führungspositionen, die in Europa leben, werden dann im Tessin erwartet.

Das Treffen finde jedes Jahr in einer anderen Stadt statt, sagte der Präsident der Schweizer US-Republikaner, Robert Gebhardt. Neben in Europa lebenden Parteimitgliedern erwarte er auch Republikaner aus Asien und den USA.

Bei solchen Kongressen würden Spenden gesammelt und über die Wahlkampagne diskutiert. Zudem wolle man die Auslandsamerikaner dazu bewegen, zur Wahl zu gehen, und die Informationen für Republikaner im Ausland würden koordiniert.

Star des Anlasses wird laut Gebhardt der ehemalige Minister für Veteranen der Regierung von George W. Bush, James Nicholson, der im Tessin eine Rede halten soll.

SDA/grü

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch