Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Obama warnt Trump vor Putin

Weiter nach der Werbung
«Russland ist für die Angriffe auf die demokratische Partei verantwortlich»: US-Präsident Barack Obama an seiner letzten Endjahres-Pressekonferenz. (16. Dezember 2016)
Obama: «Es gibt wenig, was in Russland ohne Präsident Wladimir Putin geschieht.» (16. Dezember 2016)
Fliegen nach der Medienkonferenz nach Hawaii: Barack und Michelle Obama. (16. Dezember 2016)
1 / 6

Obama hofft auf Trump

«Kleineres, schwächeres Land»

Für unabhängige Beobachter in Aleppo

SDA/chk