Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kokain, Waffen und die Sünden der USA

Von Nordamerika gelieferte Ware: Die Polizei präsentiert ein Waffenarsenal, das sie Drogenhändlern bei Tegucigalpa abgenommen hat. (18. März 2011)
Länder nahe am Staatskollaps: Die blutigen Verteilungskämpfe im Drogenhandel fordern in Mittelamerika zahllose Opfer – in Guatemala sterben sieben Menschen, als Drogenhändler ein Auto in Brand setzen. (24. Dezember 2012)
Costa Rica steht wesentlich besser da als seine Nachbarn, unter anderem weil im Land Hightechfirmen angesiedelt werden konnten – im Bild ein Angestellter der Intel-Niederlassung in Belén de Heredia. (15. März 2011)
1 / 9
Weiter nach der Werbung

Ein exportiertes Sicherheitsproblem

Kriminalität als volkswirtschaftliches Problem

Verstärkte Zusammenarbeit als Schlüssel zum Erfolg

SDA/fko