Zum Hauptinhalt springen

Kein Denkmal für Fidel

Ein neuer Verfassungszusatz verhindert in Kuba die materielle Huldigung des «Comandante».

Kuba ist Castro und Castro ist Kuba. Auch ohne Statuen ist der Revolutionsführer allgegenwärtig.
Kuba ist Castro und Castro ist Kuba. Auch ohne Statuen ist der Revolutionsführer allgegenwärtig.
Keystone

Fidel Castros Grab besteht aus einem gewaltigen Fels­brocken neben dem Monument für den National­helden José Martí in Santiago de Cuba. Nicht zufällig erinnert seine Form an Mais. Denn zu Fidels Lieblingszitaten von Martí gehörte dessen Aussage, dass «alle Herrlichkeit der Welt in ein Maiskorn» passe.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.