Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Jose «Zé» Serra kämpft gegen den übermächtigen Schatten Lulas

Brasiliens konservativer Präsidentschaftskandidat José Serra bemüht sich um Volksnähe und lässt sich gerne Zé nennen: An einer Wahlveranstaltung in Sao Paulo.
Serra ist bei den Besserverdienenden in Brasilien beliebt – er selbst kommt aber aus einfachem Haus: Sein Vater war Obstverkäufer in einer Markthalle.
Präsidentschaftskandidatin Dilma Rousseff (links) amüsiert sich mit Parteigenosse Luiz Inacio Lula da SIlva (mitte), während Präsidentschaftskandidat José Serra (rechts) einen weniger glücklichen Eindruck macht.
1 / 6
Weiter nach der Werbung

Ökonom aus dem konservativen Lager

Ehemaliger Gesundheitsminister

SDA/ske