Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

In der Richtung ist man sich einig

Im Fokus: Barack Obama und seine Gäste Angela Merkel und François Hollande in Camp David. (19. Mai 2012)
Die Kanzlerin solle sich grosszügiger zeigen, fordert Barack Obama. Grundsätzlich unterstützt er aber Merkels Kurs: Zu Beginn des Gipfels gibts Küsschen auf die Wange.
François Hollande und Hillary Clinton während des Lunch-Meetings im Weissen Haus. (18. Mai 2012)
1 / 12

«USA haben keinen direkten Einfluss»

Obama auf Vermittlungskurs

Für politischen Wandel in Syrien

Energieversorgung, Klimawandel, Afghanistan

Nato-Gipfel im Blick