Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Hugo Chávez ist tot – Maduro übernimmt

Beschuldigte Amerika, Chávez mit Krebs infiziert zu haben: Nicolás Maduro bei der Vereidigung in Caracas. (8. März 2013)
Freunde aus der ganzen Welt: Der Sarg von Chávez flankiert durch den iranischen Präsidenten Mahmoud Ahmadinejad (vorne) und den weissrussischen Staatschef Alexander Lukaschenko (hinter dem Sarg).
«Lasst uns wie Chávez sein. Wir werden ihn nie vergessen!» (5. März 2013)
1 / 30

Vizepräsident übernimmt

Obama wünscht sich bessere Beziehungen

Staatstrauer auch in Kuba und Argentinien

Ban Ki-moon lobt Einsatz für die Armen

«Er war ein grosser Politiker für sein Land»

Oppositionsführer ruft zu Einheit auf

Jimmy Carter würdigt Chávez

Sean Penn und Oliver Stone trauern

dapd/sda/AFP/chk/mw