Zum Hauptinhalt springen

Die Obamas gewähren Einblick in private Zimmer

Ein grosser Kamin, ein gedeckter Tisch und viel Gold: Präsident Barack Obama hat kurz vor Ende seiner Amtszeit die Türen zum Wohnbereich seiner Familie im Weissen Haus geöffnet.

Herrschaftlich: Die privaten Räumlichkeiten im Weissen Haus. (Video: Architectural Digest/Tamedia)

Schon bald muss US-Präsident Barack Obama mit seiner Familie aus dem Weissen Haus ausziehen. Kommende Woche wird sich zeigen, wer das Gebäude für die nächsten Jahre bewohnt – Hillary Clinton oder Donald Trump.

Doch bevor die Koffer gepackt werden, haben die Obamas dem Magazin «Architectural Digest» nun erstmals Einlass in ihre privaten Wohnräume im Weissen Haus gewährt. Die Räume wurden vom US-Designer Michael S. Smith eingerichtet. Er war seit Obamas Einzug ins Weisse Haus für das Interieur verantwortlich.

Das Video in voller Länge:

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch