Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Die Nein-Front gegen Obama

Wird sich am Dienstag in einer Rede an die Nation wenden: US-Präsident Barack Obama vor dem Weissen Haus. (6. September 2013)
Ihm steht eine schwierige Debatte bevor: Der demokratische Mehrheitsführer im Senat, Harry Reid, im Capitol. (6. September 2013)
...und Sicherheitsberaterin Susan Rice (links), hier mit Pressesprecher Jay Carney (Mitte) und Lisa Monaco, Assistentin für Innere Sicherheit.
1 / 12

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin
Mehr zum thema