Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Chef der mexikanischen Drogenbehörde tritt zurück

Alltag im Drogenkrieg in Mexiko:Soldaten am 23. März nach einem Anschlag in Ciudad Juárez, bei dem vier Menschen starben.
Eins von hunderten Todesopfern: Die Leiche eines erschossenen Dealers in Tijuana an der Grenze zu den USA.
Ein mexikanischer Soldat durchforstet ein Mohnfeld in der Nähe der Stadt Chilpancingo - doch trotz der Armee-Einsätze  nimmt der Anbau von Mohn zu.
1 / 19

AP/oku