«Trump betrügt bei jeder Gelegenheit»

Gestohlene Bälle, bestochene Caddies und ein sagenhaftes Handicap: Was Sportjournalist Rick Reilly über den US-Präsidenten verrät.

Trump warte nicht auf den Schlag des Gegners, sagt Reilly, «er fährt in seinem Golfwagen sofort los»: Der US-Präsident im Juli 2018 auf seinem eigenen Green in Turnberry, Schottland.

Trump warte nicht auf den Schlag des Gegners, sagt Reilly, «er fährt in seinem Golfwagen sofort los»: Der US-Präsident im Juli 2018 auf seinem eigenen Green in Turnberry, Schottland.

(Bild: Keystone Andrew Milligan)

Wenn Rick Reilly dieser Tage Bücher signiert, schreibt er noch eine kleine, beleidigende Botschaft dazu. F*ck, drei Buchstaben und ein Sternchen, eine AntiWidmung sozusagen, dahinter der Nachname des Präsidenten. Trump, ohne Sternchen.

Reillys kürzlich erschienenes Buch heisst «Commander in Cheat: How Golf Explains Trump» und unterscheidet sich von all den anderen Schriften über den US-Präsidenten. Es ist keine Enthüllungsgeschichte, keine Insider-Story aus dem Weissen Haus, es ist ein Buch über Golf – und über Trump.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt