Neue Bilder: Ueli Maurer im Oval Office

Das Weisse Haus hat am Tag nach dem Treffen neue Bilder mit Trump und dem Schweizer Bundespräsidenten veröffentlicht.

  • loading indicator

Bundespräsident Ueli Maurer wurde am Donnerstag von US-Präsident Donald Trump im Weissen Haus in Washington empfangen. In einem rund 40 Minuten dauernden Gespräch haben die beiden Präsidenten die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern erörtert.

Zudem war das Schutzmachtmandat, durch das die Schweiz die US-Interessen im Iran vertritt, ein Gesprächsthema. Das Weisse Haus hat am Tag nach dem Treffen neue Bilder auf seinem Flickr-Kanal veröffentlicht, auf denen der Bundespräsident mit Trump im Oval Office und beim Unterschreiben im Gästebuch zu sehen ist.

Nach dem Treffen brachte Maurer bei einem Interview mit dem Fernsehsender CNN die Moderatorin zum Verzweifeln:

English for Runaways mit Ueli MaurerDer Bundespräsident gab CNN ein Interview. Er wirkte dabei so hilflos wie noch nie. Zum Artikel

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt