Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

YB unterliegt MidtjyllandAus der Traum von der Champions League

Der Anfang vom Ende: In der 51. Minute prallt der Ball von Jordan Leforts (Nr. 25) Arm ins eigene Tor – YB-Goalie von Ballmoos ist geschlagen.
Weiter nach der Werbung

Nsames Chancen

Fassnachts Frust

35 Kommentare
Sortieren nach:
    Fabio Rossi

    Es ist nun schon seit ein paar Jahren festzustellen, dass der Schweizer Fussball in der CL nicht mehr den Erfolg hat wie noch vor ein paar Jahren. Das liegt zum grossen Teil auch am FC Basel. Heute genügt es mit Mittelmass Meister zu werden, eben weil der FCB so stark abbaute. Für die CL reicht dies aber nicht. Ich behaupte, dass das YB welches zwischen 2015-2017 immer hinter dem FCB Zweiter wurde vermutlich besser oder zumindest nicht schlechter war als dieses Kader hier. YB muss auch in dieser Saison nichts investieren um trotzdem wieder Meister zu werden, einfach weil der ganze Rest zu schwach ist. Vermutlich ist die Schweizer Liga nun selbst hinter jener aus Schottland zurückgefallen, wenn man schon keinen dänischen Klub schlägt.